Rückblick: Ostern 2015

Ostern ohne unsere Osterveranstaltungen sind unvorstellbar und so standen auch in diesem Jahr wieder zwei auf dem Programm.

Ostersonntag sollte ganz im Zeichen einer Osterwanderung an das Teichhaus in Untermaßfeld stehen. Nach dem Start am Osterbrunnen auf dem Meininger Markt verließen wir nach wenigen hundert Metern asphaltierten Boden und erkämpften uns den Kreuzberg. Über schmale Pfade ging es anschließend ins Weißbachtal, von wo aus es nur noch ein kurzer Fußmarsch bis zu unserem Ziel war. Nach einer Stärkung vom Grill ging es für die Kinder auf Eierjagd. Beim  gemütlichen Beisammen sein mit Kaffee und Kuchen klang der Sonntagnachmittag langsam aus.

Am Ostermontag rollten wir dann mit den Bikes zur Osterburg bei Henfstädt. Mehr als 40 Moutainbiker- und Mountainbikerinnen, sowie einige Wildtatzen, fand sich zum Start auf dem Markt in Meiningen ein. Bei drei verschiedenen Varianten, fand jeder eine passende Tour. Nach kurzer Erholung auf der Osterburg ging es  weiter nach Themar in Michels Hexenstübchen, wo wir uns an einem reichhaltigen Büffet stärken konnten. Im gemütlichen Tempo ging es anschließend wieder Richtung Meiningen.

An dieser Stelle noch mal ein großes Lob an den Vereinsnachwuchs: Ihr habt eine Strecke mit über 50 km Länge gemeistert. Respekt!

Bilder gibt es in unserer Galerie: Ostern 2015

OSTERBURG TOUR von werrabike.de auf Vimeo.

  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .