Rückblick: Alpencross 2016

Alpencross - mittlerweile ein fester Bestandteil im Terminkalender des Meininger Mountainbike Club. Und jedes Jahr werden es mehr, die daran teilnehmen möchten. Deshalb standen auch schon sehr früh alle Teilnehmer fest, 13 Stück an der Zahl. Viele weitere Anfragen mussten leider abgelehnt werden.

Die von Timo komplett selbst geplant Route führte dieses Mal vom Bodensee an den Lago Maggiore - komplett durch die wunderschöne Schweiz.

Die 6 Tage boten alles, was zu einem Alpencross dazu gehört: traumhafte Ausblicke, spaßbringende Trails, surfen über malerische Almwiesen, anstrengende Passüberquerungen, stundenlange Schiebe- und Tragepassagen, erfrischender Badespaß in eiskalten Bergseen, leckeres Essen und jede Menge Spaß. Und zu alle dem hatte es auch Petrus gut gemeint und lieferte eine Woche lang wunderschönes Sommerwetter.

Wie jedes Jahr, gab es auch dieses Mal wieder keinen Gepäcktransport, so dass alle benötigten Sachen wieder im Rucksack mitgeführt werden mussten. Auch die Unterkünfte wurden im Voraus nicht gebucht. Man weiß ja schließlich nicht, wie weit man im Laufe des Tages kommen wird. So war jede Übernachtung erneut eine Überraschung. Vom Matratzenlager über dem Kuhstall, wo man früh um 5:30 Uhr von den Kuhglocken der zu melkenden Kühe geweckt wurde, bis hin zum Schutzbunker im Keller, der mit Doppelstockbetten ausgerüstet als Massenlager vermietet wurde, war alles dabei.

Leider war die Woche wieder viel zu schnell vorbei. Getreu dem Motto "Die Berge rufen - ich muss gehen!", wird es nächstes Jahr aber wieder einen Alpencross geben.

Bilder gibt es in unserer Galerie: Alpencross 2016

66
33
14
02
22
30
29
42
63
05
20
32
  • 66
  • 65
  • 64
  • 63
  • 62
  • 61
  • 60
  • 59
  • 58
  • 57
  • 56
  • 55
  • 54
  • 53
  • 52
  • 51
  • 50
  • 49
  • 48
  • 47
  • 46
  • 45
  • 44
  • 43
  • 42
  • 41
  • 40
  • 39
  • 38
  • 37
  • 36
  • 35
  • 34
  • 33
  • 32
  • 31
  • 30
  • 29
  • 28
  • 27
  • 26
  • 25
  • 24
  • 23
  • 22
  • 21
  • 20
  • 19
  • 18
  • 17
  • 16
  • 15
  • 14
  • 13
  • 12
  • 11
  • 10
  • 09
  • 08
  • 07
  • 06
  • 05
  • 04
  • 03
  • 02
  • 01